Datenschutzerklärung

Die mit der Anmeldung zur Mitgliedschaft sowie die über Einträge / Anmeldungen auf der TV-Seestadt -Internetseite erfassten Daten werden nur für vereinsinterne Zwecke – insbesondere Mitgliederverwaltung und -information sowie Anmeldung zu Wettkämpfen und Veranstaltungen – verwendet. In besonderen Fällen werden Daten an die Dachverbände ÖTB und ÖTB-Wien und andere ÖTB-Vereine weitergegeben.Vom TV Seestadt werden folgende Daten erfasst und verarbeitet: Vorname, Nachname, Geschlecht, Geburtsdatum, Geburtsort, Anschrift, besuchte Turnstunde, Mitgliedsart, Mitgliedsbeitrag, Mobil-Telefonnummer, E-Mailadresse, Abfrage WhatsApp-Info, Abfrage E-Mail-Info, Eintrittsdatum, Veranstaltungs-, Kurs- und Wettkampfteilnahmen sowie deren Ergebnisse.

Die Verarbeitung der Daten durch den TV Seestadt erfolgt für folgende Zwecke: sportliche, fachliche und organisatorische Administration einschl. finanzielle Abwicklung, Mitgliederverwaltung, Zusendung von Vereinsinformationen, Informationen zu Veranstaltungen und Einladungen sowie Versand der Vereinszeitschrift bzw. der elektronischen Mitteilungen. Dies beinhaltet auch die Verwendung dieser Daten für die Erscheinung auf Siegerlisten und in sonstigen Publikationen und Berichten sowie die Aufnahme und Verwendung von Fotos und Videos im Rahmen des Vereinsgeschehens (z.B. Trainingsbetrieb, Sportveranstaltungen und Wettkämpfe, Vereinsfeiern, Vereinsausflüge, Lagerleben etc.).

Personenbezogene Daten finden nur für die dargelegten Zwecke Verwendung, sie werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht für kommerzielle Zwecke verwendet. Es besteht keine Absicht die Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln. Ebenso besteht keine Absicht die Daten für automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling (Datenanalyse zu Verhalten, Gewohnheiten, Präferenzen etc.) zu verarbeiten.

Die Bereitstellung der Daten ist für die Mitgliedschaft notwendig und unabdingbar.

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die Daten, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der Daten und das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben das Recht Ihre gegebene Einwilligung jederzeit schriftlich mittels Brief oder per E-Mail an den TV Seestadt Schriftenempfänger zu widerrufen.

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

Die Daten werden während der gültigen Mitgliedschaft gespeichert. Bei Vereinsaustritt werden alle Daten – sofern kein Rückstand an Zahlungen seitens des Mitglieds besteht, die Daten auch nicht zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen des TV Seestadt benötigt werden und keine längere Aufbewahrung der Daten gesetzlich angeordnet ist, spätestens bis zum Jahresende des Folgejahres ab Austritt von der Vereinsdatenbank gelöscht.